Amberjack und Grouper

09. November 2011

Jeden Tag fuhren wir an unsere Unterwasserberge, um beim Spinn-Jiggen A.J. und Grouper zu erwischen. Dieses Unterfangen erwies sich, bis auf die hohen Tackleverluste, als recht erfolgreich. Wir konnten einige Amberjacks fangen und auf Gummifisch auch den einen oder anderen „Grossbarsch“ täuschen, die Dicken blieben jedoch aus. Also weiter probiert, doch mehr als 10 Pfund gab leider kein Fisch her.

Bis auf einen halbstündigen Kampf mit etwas Großem, konnten wir jedoch nicht den gewünschten Zielfisch auf Kunstköder bezwingen. Wahrscheinlich war das Wasser mit 20 Grad einfach zu warm.

Daher beschlossen wir einfach mal 5 Tage Pause zu machen und uns um die Familie und Freunde zu kümmern ;-)

 

11-12-1.jpg
11-12-2.jpg